Logo der Internationalen Falkenbewegung

All Together against Climate Change

An einem professionellen Medien-Kampagnen-Training teilnehmen & Viel Spannendes erfahren zu Gründen und Konsequenzen des Klimawandels & Medien-Kampagnen durchführen gegen Klimawandel & Leute aus ganz Europa treffen & Aktiv sein beim CoCamp??

Willst du aktiv gegen Klimawandel werden und hast du Bock darauf, Kampagnen in den Medien zu machen? Dann nimm an dem neuesten Projekt der IFM-SEI teil: ‚Alle zusammen gegen Klimawandel’!

Während des Projekts wirst du lernen, Kampagnen professional und cool umzusetzen, und wie du Medien zur Verbreitung deiner Inhalte nutzen kannst. Zudem wirst du dich mit den Konsequenzen des Klimawandels in einer internationalen Gruppe beschäftigen und austauschen.

Deine Ortsgruppe bekommt das Geld und Material für eure eigene Kampagne:

  • ein Laptop mit Software
  • eine Videokamera
  • 500 € für Kampagnenmaterial

Es gibt 3 Plätze in dem Projekt für jede der 9 teilnehmenden IFM-SEI Organisationen. Die TeilnehmerInnen aus einem Land sollten aus der selben Stadt oder zumindest der selben Region kommen, wenn das möglich ist. Das wird es einfacher machen, gemeinsam eine Kampagne durchzuführen.

Die TeilnehmerInnen sollten:

  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • Englisch sprechen können (oder zumindest eine der drei sollte das, um zu übersetzen)
  • Ehrenamtlich was bei den Kinderfreunden machen und dort die Möglichkeite haben, eine Kampagne umzusetzen (am besten mit der eigenen Gruppe zusammen)
  • Motiviert sein, an diesem längerfristigen Projekt teilzunehmen und sich einzubringen
  • An all diesen Aktivitäten teilnehmen können:
Von Februar bis Juli 2011
E-learning-Aktivitäten zu Klimawandel und Medien
Eine monatliche „Hausaufgabe“ für die TeilnehmerInnen ist geplant: eine Frage, um darüber allein oder in der Gruppe nachzudenken. Die Antworten werden dann online ausgetauscht mit dem Rest der internationalen Gruppe.
13.-22.Mai 2011
Training-Kurs I
Ein 10-Tage-Seminar in Deutschland mit einem professionellen Medien-Kampagnen-Training und über die Gründe und Folgen des Klimawandels.
Von Mai bis Dezember 2011
Kampagnen vor Ort
In dieser Zeit geht es darum, dass aus dem Gelernten Kampagnen vor Ort entwickelt und durchgeführt werden, möglichst mit noch mehr Leuten aus der Ortsgruppe.
30.Juli bis 9.August 2011
Co-Camp
Die gesamte internationale Projektgruppe wird an dem internationalen Camp der Woodcraft Folk in England teilnehmen. Dort vor Ort wird die Gruppe sowohl Workshops und Aktivitäten über Klimawandel anbieten, als auch Kampagnen für die anderen am Camp fahren.
November 2011
Handbuch-Meeting
Ein 4-tägiges Treffen in Prag, um aus den bisherigen Ergebnissen des Projektes ein Handbuch für andere GruppenleiterInnen zu machen.
Februar 2012
Training-Kurs II
Ein zweites Trainings-Seminar, das von einigen Projekt-TeilnehmerInnen vorbereitet und durchgeführt wird, um das Handbuch bekannter zu machen und andere GruppenleiterInnen damit vertraut zu machen.

Die ganz genauen Termine sind noch nicht fixiert. Diese Information geht euch aber zu, sobald das festgelegt ist.

Anfallende Kosten (nein, das müsst ihr nicht alles zahlen, einen großen Teil übernehmen die Kinderfreunde)

  • 10-tägiger Trainings-Kurs: 50 Euro
  • Handbuch-Meeting: 30 Euro
  • Co-camp: 200 Euro
  • + 30% Fahrtkosten pro Meeting

Teilnehmende Organisationen

  • Woodcraft Folk, Großbritannien
  • SJD - Die Falken, Deutschland
  • Kinderfreunde/Rote Falken Österreich
  • Liepajas Jaunie Vanagi, Lettland
  • Framfylkingen, Norwegen
  • Nuoret Kotkat, Finnland
  • Esplac, Katalunien (Spanien ;) )
  • Fenix, Slowakei
  • Pionyrs, Tschechische Republik

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch und ich sende euch alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular zu. ;)

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.